Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen berichten

Statements vom Tag der Kirchenvorstände im September 2013

In kurzen Filmsequenzen berichten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, was ihnen bei der Arbeit im Kirchenvorstand wichtig ist und wo sie Herausforderungen sehen.

Offen bleiben für den Geist Gottes

Andrea Olthoff ist Kirchenvorsteherin in Warsingsfehn in Ostfriesland und seit 2012 im Kirchenvorstand.

Sie empfindet es als Herausforderung für den Kirchenvorstand, offen zu bleiben für den Geist Gottes trotz der vielen sachlichen Dinge, die in einer Kirchenvorstandssitzung zu klären sind.

Das kann nur im Team gelingen

Peter Meißner ist seit 2006 Kirchenvorsteher in der Markus-Kirchengemeinde in Hildesheim.

Ihm gefällt am Kirchenvorstand, dass es dort Menschen gibt, die Visionen haben und Ideen dazu, was in seiner Gemeinde noch verändert werden könnte.

Ein gutes Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen

Gisela Timmermann ist seit 1999 Kirchenvorsteherin in Vahlbruch im Weserbergland.

Sie wünscht sich ein gutes Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen und die Anerkennung ehrenamtlicher Arbeit auch auf Kirchenkreisebene.

 

Mutig Verantwortung wahrnehmen!

Darum ging es beim Forum "Gemeinde leiten" auf dem Tag der Kirchenvorstände am 7. September 2013. Im Mittelpunklt standen ehrenamtliche Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher mit ihren Erfahrungen aus der Kirchenvorstandsarbeit.

Kirchenvorstände sind das Leitungsgremium der Gemeinde. Was die Kirchenvorstände entscheiden, bestimmt die Entwicklung der Gemeinde.

  • Wie gelingt Leitung im Miteinander und Gegenüber von Haupt- und Ehrenamtlichen?
  • Wie nehmen wir unsere Verantwortung für die geistliche Entwicklung der Gemeinde wahr?
  • Haben wir eine Vorstellung von der Zukunft unserer Gemeinde?

Diese und viele andere Fragen wurden im Forum diskutiert.

Filmeinspielungen

zeigten die vielfältigen Lebensbezüge und Fragestellungen der Ehrenamtlichen. Sie waren als Impuls zur Diskussion gedacht.

Hier sind sie noch einmal zu sehen.

Ansprechpartner im Haus kirchlicher Dienste

Albert Wieblitz

Tel.: 0511 1241-146

Arbeitsfeld Ehrenamt und Gemeindeleitung

Landespastor für Ehrenamtliche