Öffentlichkeitsarbeit

„Tue Gutes und rede darüber!“

Nur wenn wir über Veranstaltungen, Belange und gute Arbeit der Kirchengemeinden informieren und darüber sprechen, werden Gottesdienste gut besucht, Kinder in der Kita angemeldet und Konzerte zu Höhepunkten des Kulturlebens.

Im Kanon der vielen Anbieter müssen wir uns vor Ort bemerkbar machen durch professionelle und systematisch geplante Kommunikation von Kirche für Kirche.

Öffentlichkeitsarbeit planen  

Wie und wo erreiche ich gezielt Menschen und kann sie aufmerksam machen auf das Gemeindeleben? Wie erfahren möglichst viele Menschen von den Veranstaltungen der Gemeinde?

Schaukasten  

Ein Schaukasten ist in fast jeder Kirchengemeinde vorhanden. Seine Wirkung wird jedoch oft unterschätzt und seine Gestaltung bleibt zuweilen hinter den Möglichkeiten zurück.

Gemeindebrief  

Der Gemeindebrief ist das wichtigste Informationsmedium und die gedruckte Visitenkarte der Kirchengemeinde! Bewusste Gestaltung führt dazu, dass er gern gelesen wird.

Pressearbeit  

Unter Pressearbeit ist sehr viel mehr zu verstehen als der ausschließliche Kontakt zu Tages- oder Wochenzeitungen. Was gehört dazu und was muss beachtet werden?

Publizistik  

Kirche kommt ihrem Öffentlichkeitsauftrag auf vielen Wegen nach. Ein umfangreiches publizistisches Angebot vermittelt die Anliegen der Kirche in Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Fernsehen und Internet.

Internet  

Das Evangelische MedienServicezentrum (EMSZ) der Landeskirche bietet ein Internetsystem an, das den aktuellen Ansprüchen einer Gemeinde- oder Gruppen-Website entspricht.