Kirchenkreiskreissynoden gehen auf virtuelle Sitzungen zu

Nachricht 11. November 2020
Foto: pixabay.de

Vorstände der Kirchenkreissynoden bereiten sich wegen der aktuellen Corona-Situation auf virtuelle Sitzungen der Kirchenkreissynoden vor. Präsenzsitzungen wird es nur in Ausnahmefällen geben können. Die Tagesordnung wird dabei oft auf unaufschiebbare Themen reduziert – in der Hoffnung, bei der nächsten Sitzung wieder präsent tagen und ausführlicher miteinander beraten zu können.

Zur Vorbereitung bietet Susanne Briese, Landespastorin für Ehrenamtliche, eine kurze Schulung für die technische Durchführung der virtuellen Konferenzen an, die bereits von vielen Mitgliedern der Kirchenkreissynoden gebucht worden ist.

Weitere Informationen und Kontakt

briese-2018-600-nf-l-eb_8676
Susanne Briese
Tel.: 0511 1241-128

Landespastorin für Ehrenamtliche