Versicherungsfragen im Kirchenvorstand

Im Interesse der beteiligten Personen und des kirchlichen Vermögens hat Schadensverhütung oberste Priorität. Erst in zweiter Linie geht es um den Versicherungsschutz, der für wesentliche Risiken in Kirchengemeinden im Rahmen von Sammelversicherungsverträgen abgedeckt ist. Häufig wird aber auch die Frage gestellt, wie es mir der Haftung durch Kirchenvorstandsmitglieder aussieht.

Informationen zu den Ausführenden

Matthias Lühmann, Sachgebietsleiter Versicherungen und Reisekosten, Landeskirchenamt Hannover
und Susanne Briese, Landespastorin für Ehrenamtliche, Haus kirchlicher Dienste.

Wann

Art der Veranstaltung

Online

Veranstalter

Haus kirchlicher Dienste - Ehrenamt und Gemeindeleitung
0511 1241-146

Eintrittspreis/Kosten

Die Kosten für die Veranstaltung trägt die Landeskirche Hannover.

Zielgruppe

Kirchenvorsteher*innen und leitende Ehrenamtliche