U_Ahrensmeier_Adendorf00022

Bild: Ulrich Ahrensmeier

Evangelisches Gottesdienstbuch

Das Evangelische Gottesdienstbuch ordnet den Ablauf unserer Gottesdienste. In ihm finden sich zwei Grundformen des Gottesdienstes:

Grundform I
Die Grundform I ist die für unsere Landeskirche maßgebliche.

Grundform II
Die etwas einfachere Grundform II, die keine liturgischen Gesänge enthält, ist für besondere Gottesdienste gut geeignet.

Während frühere Agenden eine feste Ordnung vorgaben, bietet das Evangelische Gottesdienstbuch eine Vielfalt von Varianten und eine breite Textsammlung zur Auswahl.

Darüber hinaus enthält es die besonderen Lesungen, Psalmen, Gebete, Wochenlieder und Wochensprüche für jeden Sonn- und Feiertag.