Foto: Pixabay.com

„Irgendwas ist immer" - Wer ist eigentlich für was zuständig? – Überblick über Strukturen und Aufgaben in der Landeskirche

Unsere Landeskirche ist die Gemeinschaft der evangelisch-lutherischen Christen in dem größten Teil des Landes Niedersachsen; ihre Grenzen beziehen sich im Wesentlichen auf die Grenzen des alten Königreiches Hannover. Sie ist untergliedert in Sprengel, Kirchenkreise und Kirchengemeinden. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und kann als solche alle ihre Angelegenheiten eigenständig regeln. Ehrenamtliche und Berufliche setzen sich in der Landeskirche in vielerlei Weise dafür ein, dass in den Kirchenkreisen, Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen das Evangelium von Jesus Christus verkündigt und Liebe zu Gott und den Nächsten praktiziert werden kann. (https://www.landeskirche-hannovers.de/landeskirche/landeskirche/organigramm
Aber wer ist für was zuständig? Wie wirken die Ebenen der Landeskirche zusammen? Und was bedeuten all die Abkürzungen: KKV, KKS,…

Anna Burmeister und Stefan Schlotz erläutern die Struktur und Zuständigkeiten und beantworten Ihre Fragen dazu.


Informationen zu den Ausführenden:
Anna Burmeister und Stefan Schlotz, Referat für das Recht der Kirchengemeinden und Kirchenkreise (Ref. 75) im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und Susanne Briese, Landespastorin für Ehrenamtliche im Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

13012 karte pk online beratung entwurf 1 Bildquelle: pixabay/ HkD

Kategorien: Gemeindeleiten, Kirchenvorstand, Ehrenamt, KV-Online-Beratung

Wann

ICS Download

Art der Veranstaltung

online

Veranstalter

Haus kirchlicher Dienste - Ehrenamt und Gemeindeleitung

Eintrittspreis/Kosten

Die Kosten für die Veranstaltung trägt die Landeskirche Hannover.

Zielgruppen

Ehrenamtliche